von Manfred Jansen / am 06.11.2016 / in
2

Zur Abwechslung mal sowas: Thomas hat an seinem Boot festgestellt, dass sein Gurtmaterial am Heckanker seines Schiffes total morsch ist. Da wurde ich natürlich hellhörig; war mein durchtrennter Gurt vielleicht (und hoffentlich) doch nicht das Ergebnis geheimnisvoller Sabotage? (S. Beitrag v. 14. 8. 2016)

Von wegen reißfest. Die beiden Einzelstücke auf der Rolle konnte ich so ohne Weiteres herausreißen. U. r. die alte Trennstelle

Ab in den Keller und mein Heckankergeschirr nochmal überprüfen. Und tatsächlich, dort wo der Gurt lose von der Rolle herunterhängt und schließlich am Heckanker angeschäkelt ist, kann ich das Material ohne jede Anstrengung von Hand durchreißen. Nach noch nicht einmal drei Jahren und im Grunde nur einer Saison im Einsatz. Den Rest der Zeit hat das gesamte Geschirr UV-geschützt im Keller bzw. in der Backskiste verbracht.

So soll’s eigentlich aussehen

Also liebe Kollegen: überprüft Euer Ankergeschirr sofern Ihr ein Gurtband verwendet.

von Manfred Jansen / am 01.11.2016 / in
3
von Manfred Jansen / am 25.10.2016 / in
0
von Manfred Jansen / am 21.10.2016 / in
3
von Manfred Jansen / am 13.10.2016 / in
0
von Manfred Jansen / am 25.09.2016 / in
4
von Manfred Jansen / am 12.09.2016 / in
1
von Manfred Jansen / am 31.08.2016 / in
0
von Manfred Jansen / am 21.08.2016 / in
2
von Manfred Jansen / am 14.08.2016 / in
0
SEITE 5 VON 28 1 2 3 4 5 6 7 8 28