Die Kapitel

von Manfred Jansen / am 26.01.2011 / in
0

Von Beginn an hing unser Herz eigentlich an einem eher dunklen Grauton für den Rumpf unseres neuen Bootes. Sicher waren wir dabei beeinflusst von zwei Ansichtszeichnungen der 310, die die Sirius-Werft sehr früh, als die erste noch gar nicht produziert war, veröffentlicht hatte. Nämlich diese hier.

102100Die rechte, graue Darstellung sieht doch eindeutig eleganter, weniger langweilig, einfach besser aus, oder? Aber welches Grau genau? RAL 7011? 7040? 7042? 7043? … Ich könnte die familiär diskutierte Nummernreihenfolge aus den RAL-Musterkarten endlos fortsetzen – ohne Ergebnis. An dieser Stelle muss ich zugeben, dass ich zwar sehr viel Kreatives, aber wenig Zielführendes zu dieser Diskussion beigetragen habe. Im Gegenteil, bei den restlichen Mitglieder meiner kleinen Truppe lösten meine Einwürfe immer Entsetzen und Kopfschütteln aus. Schließlich wurde ich sogar von der Abstimmung ausgeschlossen. Ohne meine Beteiligung – es kann keine anderen Ursachen haben – drehte sich die Farbwahl allerdings in einer Endlosschleife.

Die Lösung schließlich wurde kräftig beschleunigt durch zwei Ereignisse: Weihnachten und ein Telefonat. Zu Weihnachten kam von der Sirius-Werft Post. Torsten Schmidt schickte zwei Kalender (natürlich) mit Segelszenen seiner Produkte. Der größere der beiden Kalender hängt seitdem im Flur direkt vor der Schlafzimmertür, so dass ich jeden Morgen beim Gang zum Rasieren unweigerlich, höchst willkommen und zumindest auf dem Januarblatt eine weiße (!) Sirius 310 DS in Aktion sehe. Beim Telefonat spielte Torsten Schmidt ebenfalls die Hauptrolle. denn er war mein Gesprächspartner. Und er machte mir klar, was ich aus eigener beruflicher Praxis längst wusste: Der Nachteil jeder anderen Farbe als Weiß ist, dass sie sich schneller verändert und ausbleicht, dass eine etwaige Reparatur etwas schwieriger ist und der Reparateur schon mal mit dem gewählten Farbton daneben greift. Und dafür sollten wir auch noch einen saftigen Aufpreis zahlen?! Nur für die Optik?!

Und das weiße Schiff auf dem Kalender sah doch wirklich nicht schlecht aus! Sogar elegant! Schnittig! Viiiiiel besser! Auf einmal ging alles ganz schnell. Der Zeitpunkt war allerdings auch günstig, denn der glühendste Verfechter der grauen Lösung, Sohn Ole, war kurz nach Weihnachten wieder abgereist.

Also, die Entscheidung steht: Unsere Rüm Hart wird eine weiße Rüm Hart!
0591-Sirius 310DS

von Manfred Jansen / am 23.01.2011 / in
0
von Manfred Jansen / am 22.01.2011 / in
0
von Manfred Jansen / am 16.01.2011 / in
0
von Manfred Jansen / am 12.01.2011 / in
0
von Manfred Jansen / am 07.01.2011 / in
2
von Manfred Jansen / am 06.01.2011 / in
0
von Manfred Jansen / am 03.01.2011 / in
0
von Manfred Jansen / am 02.01.2011 / in
0
von Manfred Jansen / am 30.12.2010 / in
5
SEITE 28 VON 29 1 25 26 27 28 29